News: Ich musste das Forum löschen.

Liebe Kämpferinnen und Kämpfer,


es tut mir von Herzen leid, euch mitzuteilen, dass ich das Forum löschen musste. Die Gründe sind für mich schwer zu erklären und ja, mir blutet das Herz. Um es kurz zu machen: Ich schaffe es nicht, die Emotionen, die mit alldem verbunden sind, auszuhalten.


Ich hatte mir für diese Entscheidung ein wenig Zeit genommen und die Aktivitäten beobachtet. Da es von Tag zu Tag immer weniger Interaktionen gegeben hatte und die Anfangseuphorie verpufft war, denke ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, meinen Blog wieder downzugraden und da weiterzumachen, wo ich vor über zweieinhalb Jahren angefangen habe: Ich schreibe ab und zu Beiträge – und veröffentliche vielleicht auch noch das eine oder andere Video, wenn mir ein Thema zugeflogen kommt. Mehr nicht.


Ansonsten denke ich aber auch, dass ich so langsam alles gesagt habe, was mir wichtig war. Hinzu kommt, dass immer mehr Frauen genau diesen Weg in puncto "Hilfe zur Selbsthilfe" wählen, sich mit den gleichen Themen präsentieren und dafür weit mehr Enthusiasmus und vor allem Zeit mitbringen. Ich für meinen Teil habe mein Ziel erreicht: Ich konnte einigen auf ihrem Weg behilflich sein und freue mich jetzt, dass nun andere diesen Weg für mich weitergehen. So kann ich wieder ruhigen Gewissens den Fokus auf meine Familie und meinen Lebensweg legen, ohne dabei das Gefühl haben zu müssen, versagt zu haben.


Ich hoffe zutiefst, dass ihr mir diese Entscheidung, die ich für mich getroffen habe, nicht übelnehmt. Ich bin nicht gemacht für eine Welt, in der ich nicht persönlich kommunizieren kann und dennoch Verantwortung tragen muss. Das weiß ich jetzt. Deshalb besinne ich mich also wieder auf das, was ich (ertragen und aushalten) kann. Mehr geht einfach nicht.


Ich danke euch von Herzen für euer Verständnis.

Auf bald, eure Ina